Sporten und Entsäuern

Hochleistungssportler kennen das Problem von übersäuerten Muskeln nach einiger Zeit ihrer Spitzenleistung allzu gut. Auch weniger geübte Sportler und Freizeitsportler, wie z. B. Fahrradfahrer, Schlittschuhläufer und Wanderer, wissen sicher, was Muskelkater ist. Aber wussten Sie, dass Sie Übersäuerung des Körpers und der Muskeln auf einfache Weise bekämpfen können, so dass Sie weiterhin Ihre Lieblingsaktivitäten länger genießen können?

Wodurch entsteht Übersäuerung der Muskeln?

Während des Sports benötigen die Muskeln mehr Energie. Wenn dieser Energiebedarf nicht gedeckt werden kann, weil der Körper unzureichend mit  Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird, produzieren die Zellen Energie auf Basis von Glucose, wobei Milchsäuren freikommen.

Die Milchsäuren häufen sich im Körper und den Muskeln an, wodurch diese übersäuern.

Aus diesem Grund erhalten Leistungssportler häufig zusätzlich Sauerstoff, damit

Wenn die Milchsäuren nicht ausreichend durch basische Puffer, die hauptsächlich aus Natriumbikarbonat bestehen, neutralisiert werden, können Übersäuerungsbeschwerden wie Muskelschmerz und Schwindel  auftreten.

Um Übersäuerung aktiv bekämpfen zu können, müssen Sie die Zufuhr von Bikarbonat vor und während des Sports auf sichere Weise erhöhen, sodass die Kapazität für das Puffern von Milchsäuren vergrößert wird. Alka® Tropfen und Alka® Tabs wurden speziell entwickelt, um basische Puffer im Körper und in den Muskeln zu erweitern, ohne, dass dabei die natürliche Mineralbalance gestört wird. Mit Alka® Tropfen und Alka®Tabs können Sie Ihren Sport länger genießen und Ihr Körper und Ihre Muskeln können sich schneller erholen.

Gebrauchsanweisung für Sportler

An normalen Tagen, an denen Sie keinen Sport treiben:

Alka® Tropfen:   Trinken Sie täglich 4 – 5 Gläser Wasser (250 ml) mit je 3 Tropfen

Alka® Tabs:         Nehmen Sie täglich 2 Tabletten (1x nach dem Frühstück und 1x nach dem Abendessen) ein

An Sporttagen, während des Trainings und Wettbewerben:

Alka® Tropfen:   Trinken Sie während des Tages (vor und nach dem Sport) 4 – 5 Gläser Wasser (250 ml) mit 3 Tropfen. Trinken Sie während des Sports (aus einer Flasche) Wasser mit 8 Tropfen pro 500 ml Wasser. 

Alka® Tabs: Nehmen Sie nach dem Frühstück 2 Tabletten und nach der ersten Mahlzeit nach dem Training oder Wettbewerb 2 Tabletten ein

Achtung: Nehmen Sie die Alka® Tabs nicht mit dem Wasser ein, das Alka® Tropfen enthält, hierdurch würde sich das magensaftresistente Coating der Tabletten zu schnell auflösen!

Alka® Bad

Alka® Bad kann die Genesung der übersäuerten Muskeln noch intensivieren. Nach dem Sport ein entsäuerndes Bad zu nehmen ist wunderbar entspannend. Durch die Zugabe von Alka® Bad zu Ihrem Badewasser bekommt dies einen basischen pH-Wert von ca. 8,5. Saure Abfallstoffe in Ihrem Körper werden durch einen osmotischen Druck über die Haut von innen nach außen transportiert. Magnesium ist das Mineral, das für die Muskelentspannung sorgt. Alka® Bad umfasst die richtige Menge Magnesium und Kalzium für eine optimale Entspannung der Muskeln. Genießen Sie Alka® Bad nach einem intensiven Training!

Alka® Tee

Alka® Tee besteht aus einer Auswahl von 52 Sorten Kräutern. Der Tee fördert die Abfuhr von Milchsäuren, die während des Sports entstanden sind. Wir empfehlen Ihnen einige Tassen am Tag zu trinken. Sie können die Alka® Tropfen auch zu Ihrem Tee zufügen.

Alka®Greens

Beginnen Sie den Tag mit einem Glas Alka® Greens und versorgen Sie Ihren Körper mit einer Menge wohltuender basischer Nährstoffe.  Durch ausgewählte basische orthomolekulare Nährstoffe schützt Alka® Greens Ihre Körper vor Übersäuerung, erhöht den Widerstand und unterstützt Gelenke, Muskeln, Darm und das Gehirn. 

AlkaVitae® International ist ein international operierendes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und den Verkauf von Produkten auf dem Gebiet der Entsäuerung spezialisiert hat.