Zubereitung: 

Eine quadratische Form von ca 20 x 20 cm mit Backpapier auslegen. Die Kokoscreme zum Schmelzen in eine Schüssel mit warmem Wasser geben. Das Kokosöl ebenfalls erhitzen und schmelzen lassen.

Mischen Sie die weiche Kokoscreme, das flüssige Kokosöl, die Kokosraspeln, Honig, Alka® Greens und das Salz zu einer gleichmäßigen Masse. Bei Bedarf 1 Esslöffel Wasser für eine etwas weichere Mischung hinzufügen.

Die Mischung in die Form drücken und glatt streichen. 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Drehen Sie die Form auf einem Brett um und schneiden Sie etwa 20 Riegel mit einem warmen, scharfen Messer.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 bis 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Die Schokolade in einer Glas- oder Metallschüssel über heißem Wasser schmelzen. Die Schüssel sollte das Wasser nicht berühren und das Wasser sollte nicht kochen.

Lassen Sie die Schüssel etwas abkühlen und tauchen Sie die gefrorenen Riegel in die Schokolade. Sofort mit Mandeln und Kokosnuss dekorieren. Danach die Riegel wieder auf das kalte Backblech legen, bis die Schokolade hart wird.

Zutaten für ungefähr ca 20 Stücke:

•  200 g Kokoscreme
•  6 Esslöffel Kokosöl
•  3 Esslöffel flüssiger Honig
•  1 Prise Meersalz
•  150 g fein geriebene Kokosnuss
•  1 Beutel Alka® Greens
•  200 g dunkle Schokolade (min. 80%)