Alka Coach Belinda informiert:    

Hautpflege

Antworten auf Fragen über basische Hautpflegeprodukte

 

 

Frage 1) Können die Alka® Hautpflegeprodukte auch bei Hautproblemen eingesetzt werden?

Alka® basische Hautpflegeprodukte sind sogar besonders effektiv bei Hautproblemen. Das kommt durch die einzigartige Zusammenstellung von hochwertigen Inhaltsstoffen, wie z.B. Kokosöl, welches durch besonders viele Antioxidanten der Haut zu Gute kommt.  Ein anderes Beispiel ist Jojoba-Öl, das eine wiederherstellende Wirkung hat. Die basische Hautpflege greift die Hornschicht nicht an. Sie hydriert und beschützt die Haut. Das ist bewiesen!

Frage 2) Für welche Stellen auf meinem Körper kann ich Alka® Creme benutzen?

Alka® Creme ist eine Ganzkörper Creme. Die Creme darf auf dem kompletten Körper und dem Gesicht genutzt werden. Sie kann als Tag und als Nachtcreme eingesetzt werden. Männer können die basische Creme auch nach der Rasur als After Shave Creme einsetzen.

Frage 3) Die Alka® Creme hat einen pH von 8,2. Warum ist das wichtig?

Die meisten Bodylotions und Cremes sind in der Zusammenstellung sauer (Ph<7). Diese sorgt dafür, dass die sauren Abfallstoffe, die über die Haut durch ausgeschieden werden, durch Osmose in der Haut festgehalten werden. Dadurch bleibt die Haut sauer und der normale Hauterneuerungsprozess wird gestört. Darum ist es besser eine basische Hautpflege zu nutzen.

Frage 4) Warum ist eine Alka® Bad / Fußbad so gesund?

Unsere Fußsohlen werden häufig auch als dritte Niere bezeichnet. Abfallstoffe werden über die Fußsohlen ausgeschieden. Alka® Bad besteht aus unter anderem Himalaya Salz, Bikarbonat und Edelsteinen in sauberer Puderform. Dieser Mix von Inhaltsstoffen sorgt für ein optimales Ausscheiden der sauren Abfallstoffe. Und natürlich ist es auch sehr entspannend.  Also eine reine WIN-WIN Situation!

Frage 5) Warum sollte ich ein basisches Peeling benutzen?

Die wichtigste Zutat für eine strahlendes Aussehen ist eine gesunde Haut. Der Säuregrad ist hierbei entscheidend. Ein basisches Peeling hilft der Haut einen gesunden Säuregrad zu bekommen.  Die Kondition und die Durchblutung der Haut wird verbessert und auch die sauren Abfallstoffen werden besser ausgeschieden.