Alka® Bad

Alka® Bad ist ein einzigartig zusammengestelltes basisches Badesalz, das den Körper beim Abführen von sauren Abfallstoffen unterstützt. 

Entdecken Sie unsere anderen Produkte
  • Alka Bad
  • Alka Bad pot
  • Alka Bad back

Was ist Alka® Bad?

Alka Bad ist ein einzigartig zusammengestelltes basisches Badesalz, das den Körper beim Abführen von sauren Abfallstoffen unterstützt. 

Durch Zugabe von der Alka Bad Formel zu Ihrem Badewasser erhält das Wasser einen basischen Wert von ca. pH 8,5. Die sauren Abfallstoffe in Ihrem Körper werden über die Haut durch einen osmotischen Druck von innen nach außen transportiert. Die sauren Abfallstoffe auf der Haut werden durch das basische Badewasser neutralisiert. Wenn die alte, übersäuerte Hautoberfläche mit Alka Bad neutralisiert wird, kann die regulierende Wirkung Ihrer Talgdrüsen für einen neuen, optimalen Aufbau der untersten Fettschicht sorgen.

Alka Bad enthält des weiteren eine wohltuende Menge essentieller Mineral- und Spurenelemente, die über die Haut aufgenommen werden. Ihre Haut erhält eine tiefe Reinigung und kann wieder atmen.

Genießen Sie Alka Bad nach dem Sport oder nach einem stressigen Tag.


 

Warum ist eine basische Hautpflege wichtig?

Unsere Haut ist immer leicht sauer, aber warum?

Saurer Abfall verlässt unseren Körper durch die Haut. Da der Körper aber mit den Jahren immer mehr übersäuert, wird die natürliche Hautregulierung und der Hauterneuerungsprozess gestört. Neue Hautzellen reifen zu schnell oder sterben zu schnell ab. Die Haut übersäuert, trocknet aus oder wird fettig, was zu Hautbeschwerden aller Art führt.

Gesunde Menschen haben eine saure Hautoberfläche mit einem pH-Wert von 5,5. Dieser pH-Wert ist bei Menschen mit saurem Körper viel niedriger. Die Epidermis wird dann zu einem Nährboden für Krankheitserreger. Dies verursacht alle Arten von Hautbeschwerden.

Um dies zu verhindern, werden basische Hautpflegeprodukte verwendet. Im Gegensatz zu anderen Hautpflegemitteln, die häufig einen zu niedrigen oder zu hohen pH-Wert aufweisen, enthalten sie einen optimalen Säuregehalt (zwischen 7,5 und 8,5).

Entsäuernd

Basische Bäder helfen dem Körper, saure Abfälle durch die Haut auszuscheiden. Durch die Zugabe von basischem Badesalz zu Ihrem Badewasser erhält das Wasser einen pH-Wert von ca. pH 8,5. Saure Abfälle in Ihrem Körper werden durch den osmotischen Druck von innen nach außen durch die Haut transportiert. Die sauren Ablagerungen auf der Haut werden neutralisiert, wodurch die regulierende Wirkung der Talgdrüsen wiederhergestellt wird.

Nach einigen Bädern ist Ihre Haut wieder sanft und geschmeidig!

 

Pflegend

Himalayasalz mineralisiert die Haut: Das nicht raffinierte Himalayasalz in Alka Bad enthält insgesamt 84 ursprüngliche Mineral- und Spurenelemente. Diese werden bei jedem Bad optimal durch die Hautzellen aufgenommen. Eine gute Versorgung der Haut mit Mineral- und Spurenelementen schützt sie gegen Übersäuerung. 

Magnesium entspannt Ihre Muskeln: Magnesium ist das Mineral, dass für die Muskelentspannung sorgt. Alka Bad enthält die richtige Menge Magnesium für eine optimale Entspannung der Muskeln. Genießen Sie Alka Bad nach dem Sport oder nach einem stressigen Tag.

12 Sorten Edelsteine versorgen Ihre Haut  Alka Bad enthält 12 verschiedene Sorten Edelsteine in reiner Puderform. Edelsteine haben durch ihre mineralisierende und energetische Kraft eine große heilende Wirkung. Agat, Amazonit, Bernstein, Bergkristall, Karneol, Chalzedon, Chiastoliht, Chrysopras, Citrin, Rosenquarz, Türkis, Smaragd.

 

Unterstützend

Ein gestörtes Säure-Basen-Gleichgewicht der Haut kann zu allerlei (Haut-) Störungen und trockener Haut führen. Eine basische Hautpflege mit basischen Badesalzen ist dann eine hervorragende Behandlung, um das gestörte Gleichgewicht wieder herzustellen.

Beeindrucken Sie mit gesunder Haut!

Anwendung: 

Für Erwachsene: 3 Messlöffel auf ein Vollbad mit einer Temparatur von 36 °C-39°C.

Für Baby & Kind: 1 Messlöffel pro 30 Liter Wasser in das Badewasser mit einer Temperatur von 37 °C

 

Tipss & Tricks: 

Tipp 1: Das basische Vollbad

Genießen Sie die entsäuernde Wirkung von Alka Bad mit einem warmen Vollbad. Lassen Sie Ihr Bad mit warmem Wasser volllaufen. Die ideale Temperatur des Badewassers beträgt zwischen 36 °C-39°C. Fügen Sie, nachdem das Bad gefüllt wurde, 3 Messlöffel Alka Bad hinzu. Rühren Sie das Badewasser mit der Hand um, damit sich das Badesalz gleichmäßig auflöst.

Um die abführende Wirkung optimal wirken zu lassen, empfehlen wir eine Badedauer von 30-60 Minuten oder länger.  Für ein besseres Resultat bürsten Sie die Haut während des Badens regelmäßig  ab, um die Abfallstoffe zu entfernen und die Durchblutung zu stimulieren. Tupfen Sie nach dem erholsamen Bad Ihren Körper sanft mit einem Handtuch ab.

Alka Bad neutralisiert die übersäuerte Schicht der Oberhaut und sorgt so dafür, dass der Säureschutzmantel Ihrer Haut optimal aufgebaut wird, und somit Ihre Haut widerstandsfähig und geschmeidig macht.

Während einer intensiven Entsäuerungsphase sollten Sie 3 bis 4 Vollbäder in der Woche nehmen, danach sind 1 bis 2 Vollbäder ausreichend um Ihr Säure-Basen-Gleichgewicht zu unterstützen. 

Tipp 2: Das basische Fußbad

Füllen sie Ihr Fußbad mit warmen Wasser (36°C - 39°C). Fügen Sie einen Messlöffel Alka Bad hinzu. Rühren Sie das Wasser mit der Hand gut um, damit sich das Badesalz gleichmäßig auflöst. Entspannen Sie 20-30 Minuten oder länger. Bürsten Sie Ihre Füße regelmäßig ab, um die Abfallstoffe zu entfernen und die Durchblutung zu stimulieren. Genießen Sie das Fußbad nach einem langen Arbeitstag, viel Laufen, oder vor dem Schlafen gehen.

Während einer intensiven Entsäuerungsphase sollten Sie versuchen jeden Tag ein Fußbad zunehmen, danach sind 3 bis 4 Fußbäder in der Woche ausreichend um Ihr Säure-Basen-Gleichgewicht zu unterstützen. 

Tipp 3: Die basische Dusche

Nehmen Sie eine warme Dusche und reinigen Sie Ihren Körper mit Seife. Reiben Sie nach dem Abspülen Ihren Körper mit Alka Bad ein. Verteilen Sie jedes Mal eine kleine Menge auf Ihrer Handfläche und schrubben Sie den Körper oder Teile des Körpers damit. Nach dem Schrubben kurz mit warmem Wasser abspülen und die Haut trocknen lassen. 

Wir empfehelen Ihnen 2 Mal in der Woche eine basische Dusche zunehmen um Ihre Haut zu unterstützen und zu pflegen. Für eine optimale Pflege in der Dusche haben wir das Alka Peeling entwickelt. Dieses reinigt, unterstützt und pflegt Ihre Haut während der Dusche. 

Tipp 4: Eine Wohltat für Ihr Baby und Kind!

Benutzen Sie Alka Bad auch für die Körperpflege von Baby und Kind. Geben Sie 1 Messlöffel pro 30 Liter Wasser in das Badewasser mit einer Temperatur von 37 °C, rühren sie das Badewasser mit der Hand um, damit sich das Badesalz gleichmäßig auflöst. Massieren Sie sanft den Körper des Babys mit dem basischen Wasser.

Das basische Wasser ist sehr gut  für trockene und irritierte Haut geeignet. Für eine optimale Wirkung sollte die  Badedauer ca. 10 Minuten betragen. Wickeln Sie Ihr Kind nach dem Baden zum Trocknen in ein weiches Tuch. Das Wasser von Alka Bad ist von Natur aus sanft und reizt die Augen nicht. Sie können die Haut Ihres Babys oder Kindes jeden 3. Tag mit einem Alka Bad pflegen und unterstützen. Wir empfehelen 2 Basischebäder in der Woche.            

Tipp 5: Alka Bad für Ihre Haarpflege

Durch den Prozess der Übersäuerung benutzt der Körper die basische Mineralen aus dem Haarboden, um die sauren Abfallstoff zu binden. Durch Abnahme des Vorrats an essentiellen basischen Mineralien aus den Haarwurzeln verliert das Haar an Spannkraft und Vitalität. Das Haar kann spröde werden und dies kann zu Haarausfall führen.

Geben Sie 1 Teelöffel Alka Bad in eine Flasche Wasser mit einem Inhalt von ca. 200 ml. Sprühen Sie diese Lösung regelmäßig in Ihr feuchtes Haar und massieren Sie es in die Kopfhaut ein. Danach empfehlen wir Ihnen Ihre Haare mit einer natürlichen Spülung auszuspülen. Die Mischung kann bis zu 4 Mal in der Woche angewendet werden. Durch die entsäuernde und nährende Wirkung verbessern Sie die Kondition Ihres Haar.  

 

Hinweise: 

  • Außer Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Trocken und bei Zimmertemperatur aufbewahren.
  • Beachten Sie, dass das Badesalz in der Dusche Rutschgefahr verursachen kann. Nach dem Duschen immer gut nachspülen! 


 

Alka® Bad Inhaltsstoffe

Für eine optimale Wirkung wurde Alka Bad sorgfältig zusammengestellt und enthält folgende Inhaltsstoffe:​

Maris Sal, Himalaya-Salz, Natriumbikarbonat, Natriumkarbonat, Kaliumkarbonat, Kalziumkarbonat, Magnesiumsulfat,  Agat, Amazonit, Bernstein, Bergkristall, Karneol, Chalzedon, Chiastolith, Citrin, Chrysopras, Rosenquarz, Türkis und Smaragd

Frei von: 

  • Konservierungsstoffen und künstlichen Aroma-  und Farbstoffen.
  • tierischen Zutaten.

Inhalt: 

  • 1 Dose Alka Bad hat einen Inhalt von 1200 Gramm. Dies reicht aus für  20 basische Vollbäder, 20 basische Duschbäder oder 120 basische Fußbäder.
  • Inklusive Messlöffel  für die richtige Dosierung